14. Spieltag im Überblick

Die Waidhauser Kegler bleiben im Jahr 2016 weiterhin ungeschlagen. Auch am Auswärtsspieltag konnten alle 5 Mannschaften Siege verbuchen.

Den Anfang machten die Damen bei ihrem Gastspiel gegen den TB Weiden F1. In einer Begegnung, die bis zum Schluss spannend war setzten sich die Frauen aus Waidhaus mit 4 : 2 Punkten und 1858 : 1892 Kegel durch. Anna Hanauer spielte dabei die Bestleistung mit sehr guten 513 Kegel. Die anderen Ergebnisse: Diana Eberlein 432, Sonja Licha 465 und Carola Winkler-Grötsch 482 Kegel.

Die U 18 der SG Waidhaus/Neuenhammer musste zum fälligen Auswärtsspiel bei der U 18 des SKC Speinshart antreten. Nach einer überzeugenden Leistung konnten sich die Gästekegler mit 4 : 2 Punkten und einer Holzzahl von 1951 : 1995 Kegel durchsetzen. Anna Hanauer spielte mit hervorragenden 558 Kegeln die Tagesbestleistung. Ergebnisse: Theresa Hanauer 432, Theresa Berger 490 und Felix Uschold 513 Kegel.

Die Herren 3 mussten beim SC Luhe Wildenau 5 antreten. Auf den schwer zu spielenden Bahnen entwickelte sich ein spannendes Spiel, das erst auf den letzten Schüben mit einem Sieg des Tabellenführers aus Waidhaus entschieden wurde. Endergebnis: 4 : 2 Punkte und 1971 : 1985 Kegel. Felix Uschold erkegelte sich mit 543 Kegeln die Tagesbestleistung. Weiter spielten: Hans Stephan 466, Franz Wagner 473 und Christian Zintl 503 Kegel.

Die Herren 1 mussten in ihrem Spiel in der Bezirksliga Nord beim TSV 1880 Schwandorf 2 antreten. Was man eigentlich nicht rechnen konnte, es gab aufgrund einer sehr starken Mannschaftsleistung einen Sieg mit 4 : 2 Punkten und 2067 : 2121 Kegeln. Diese Holzzahl bedeutete Bestleistung für Auswärtsmannschaften. Es spielten: Franz Strobl 523, Hugo Wild 518, Thomas Wild 540 und Dominik Hölzel 540 Kegel.

Die Herren 2 rundeten das erfolgreiche Wochenende mit einem Auswärtssieg beim TB Weiden 2 ab. Mit 4 : 2 Punkten und 1988 : 2028 Kegeln wurde eine starke Leistung belohnt. Hervorzuheben sind die 558 Kegel von Hermann Dierl, die natürlich Tagesbestleistung bedeuteten. Die weiteren Ergebnisse: Kevin Prem 487, Fabian Hölzel 475 und Dominik Zintl 508 Kegel.

Das könnte Dich auch interessieren …