8. Spieltag im Überblick

Auswärtsniederlagen

Die Herren 1 und die gemischte Mannschaft mussten an diesem Wochenende ohne Punkte die Heimreise von ihren Auswärtsspielen antreten.

Die 1. Mannschaft musste beim SKK Raindorf 2 antreten. Dieses Mal konnte man nicht an die zuletzt abgelieferten starken Ergebnisse anknüpfen und prompt gab es eine klare Niederlage. Am Ende stand es 1 : 7 Punkte und 3229 : 3311 Kegel. Bei den Startkeglern Dominik Zintl (534) und Hugo Wild (519) lief es nicht wie gewohnt. Und so lag man mit 0 : 2 Punkten und 48 Kegel hinten. Im Mittelabschnitt keimte noch einmal Hoffnung auf, weil Felix Uschold mit einer klasse Leistung (593) Kegel den Rückstand in einen kleinen Vorsprung umwandelte und auf 1 : 2 stellte. Dominik Hölzel (518) musste klein beigeben und so war wieder mit 1 : 3 Punkten und 32 Kegel im Rückstand. Im Schlussabschnitt machten dann die Gastgeber alles klar. Franz Strobl jun. (502) und ein starker Thomas Wild (563) verloren ihre Spiele und so stand am Schluss die klare Niederlage.

Die gemischte Mannschaft musste ihr verlegtes Spiel vom 3. Spieltag nachholen und verlor bei BW Moosbach gem. mit 2 : 4 Punkten und 1790 : 1848 Kegel. Nur Franz Strobl sen. konnte mit 491 Kegel ein achtbares Ergebnis abliefern. Weiter spielten: Annemarie Hölzel 392, Manuel Strobl 459 und Fabian Hölzel 448 Kegel.

Das könnte Dich auch interessieren …