9. Spieltag im Überblick

Vorrunde beendet

Der letzte Vorrundenspieltag verlief für die Mannschaften der Kegelabteilung Alle Neun Waidhaus nicht nach Wunsch. Von 4 Auswärtsspielen wurden 3 verloren.

Nur die zuletzt erstarkte gemischte Mannschaft konnte punkten. Bei der gemischten Mannschaft des SKC Altenstadt/WN. gab es einen verdienten Sieg mit 5 : 1 Punkten und 1948 : 1901 Kegel. Manfred Schneider gelang mit sehr guten 546 Kegeln die Tagesbestleistung. Franz Strobl sen. 418, Carola Winkler-Grötsch 516 und Johannes Zierer 468 trugen mit ihren Ergebnissen zum Erfolg bei.

Auch die zuletzt so gebeutelte Frauenmannschaft musste beim SKC Altenstadt/WN. F1 antreten und verlor nach ganz schwacher Leistung mit 2 : 4 Punkten und 1848 : 2026 Kegeln. Die Einzelergebnisse: Diana Stephan 488, Theresa Hanauer 490, Sonja Licha 495 Kegel konnten noch einigermaßen mithalten.

Die zuletzt so erfolgreichen Herren 1 mussten im Spitzenspiel der Bezirksoberliga bei der so heimstarken Mannschaft von RW Hirschau 2 antreten. Obwohl sie eine zufriedenstellende Leistung brachten wurde das Spiel mit 1 : 7 Punkten und 3217 : 3388 Kegeln klar verloren. Die Sieger boten eine auf hohem Niveau stehende Leistung. Ungewohnt war auch, dass über 6 Bahnen gespielt wurde. Bereits bei den Startkeglern Dominik Zintl (532 : 574), Felix Uschold (549 : 573) und Hugo Wild (545 : 529) geriet man mit 1 : 2 Punkten ins Hintertreffen. Der Rückstand von 50 Kegeln war da noch im Rahmen. Doch Dominik Hölzel (538 : 572), Thomas Wild (559 : 579) und Franz Strobl jun. (494 : 561) fingen sich drei Niederlagen ein und so stand es nach den Einzeln 5 : 1 für die Gastgeber. Auch in der Gesamtholzzahl lagen die Sieger mit 3388 : 3217 klar in Front und verbuchten damit auch die Bonuspunkte. Nach Abschluss der Vorrunde liegt die 1. Herrenmannschaft mit 10 : 8 Punkten voll im Soll.

Die Herren 2 mussten ebenfalls mit einer Niederlage die Vorrunde beenden. Bei der SpG Turnerbund/Wygant Weiden 2 ist man mit 2 : 4 Punkten und 1946 : 2030 Kegeln unterlegen. Es spielten: Hermann Dierl 495, Christian Zintl 502, Kevin Prem 507 und Fabian Hölzel 442 Kegel.

Das könnte Dich auch interessieren …