Nachholspiel 3. Spieltag

Bahnrekord

Die Herren 1 hatten am spielfreien Wochenende ein verlegtes Spiel gegen die Gäste vom 1. SKC Regenstauf nachzuholen. Man musste gespannt sein wie die Gastgeber die knappe Niederlage gegen Gut Schub Kelheim verkraftet hatten. Diese Sorge war unbegründet. Man konnte die gute Form in dieser Saison bestätigen und ganz starke Gäste aus Regenstauf mit 6 : 2 Punkten und 3282 : 3223 Kegeln besiegen. Diese Holzzahl bedeutet auch Bahnrekord auf den Waidhauser Bahnen im Spiel über 120 Schub für Herrenmannschaften. In exzellenter Form präsentierte sich Hugo Wild, dem mit ganz starken 582 Kegeln die Tagesbestleistung glückte. Auch Felix Uschold konnte wieder mit dem prima Ergebnis von 572 Kegeln aufwarten. Zum Bahnrekord trugen Fabian Hölzel mit 511, Dominik Zintl 558, Dominik Hölzel 507 und Thomas Wild mit 552 Kegeln bei. Mit diesem Sieg konnte man hinter den Spitzenmannschaften aus Hirschau und Regensburg Platz 3 behaupten.

Das könnte Dich auch interessieren...