Herren weiter auf Platz drei

Die erste Herrenmannschaft von Alle Neun Waidhaus verteidigte seinen 3. Platz in der Bezirksliga Oberpfalz und hält nach wie vor Tuchfühlung zu den beiden Aufstiegsplätzen. Im Heimspiel gegen die Gäste vom SKC Rieding-Walting gab es einen standesgemäßen Sieg mit 7 : 1 Punkten und einer Holzzahl von 3209 : 3060. Bereits am Anfang spielte Hugo Wild mit hervorragenden 589 Kegeln die Tagesbestleistung und stellte die Zeichen auf Sieg. Franz Strobl sen. 497, Dominik Hölzel 549, Felix Uschold 493, Franz Strobl jun. 535 und Thomas Wild 546 trugen zum guten Mannschaftsergebnis bei.

Nichts zu gewinnen gab es für die Herren 2 in einem vorgezogenen Auswärtsspiel beim SV Grafenwöhr 2. Beim Aufstiegsfavoriten gab es eine klare Niederlage mit 6 : 0 Punkten und 2144 : 2020 Kegeln. Damit rückt der Abstieg für die Mannschaft immer näher. Für Waidhaus spielten: Manfred Schneider 501, Fabian Hölzel 478, Christian Zintl 542 und Harald Licha 499 Kegel.

Das könnte Dich auch interessieren...