2. Spieltag im Überblick

Erfolgreiche Heimpremiere

Das erste Heimspielwochenende in der neuen Saison endete für die Waidhauser Kegler ausschließlich mit Siegen.

Den Anfang machte die U 18 von Waidhaus/Neuenhammer/Pleystein gegen die U 18 von GH Altenstadt/Voh./Wernberg/Störnstein. Mit einer absoluten Top-Leistung von 2155 : 1990 Kegel und 5 : 1 Mannschaftspunkten gelang der erste Sieg in dieser neuen Saison. Kegeln vom Feinsten lieferte auch Felix Uschold ab, der mit beeindruckenden 577 Kegeln die Tagesbestleistung erspielte. Doch auch Theresa Hanauer mit 515, Theresa Berger mit 516 und Anna Hanauer mit 547 Kegeln standen dem in nichts nach.

Die Herren 1 empfingen die Gäste von Gut Schub Kelheim 1 und wollten unbedingt den ersten Sieg in der Bezirksliga Oberpfalz einfahren. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gelang dann trotzdem aufgrund einer konzentrierten Mannschaftsleistung noch ein klarer Sieg mit 3198 : 3123 Kegeln und 7 : 1 Punkten. Fabian Hölzel stellte als Tagesbester mit hervorragenden 576 Kegeln frühzeitig die Zeichen auf Sieg. Die weiteren Ergebnisse: Hugo Wild 511, Felix Uschold 500, Dominik Zintl 533, Dominik Hölzel 529 und Thomas Wild 549 Kegel.

Die Frauenmannschaft wollte nach dem überraschenden Auswärtssieg in Luhe Wildenau zeigen, dass sie auch auf den heimischen Bahnen schwer zu bezwingen sind. Gegen die Gäste von TUS Schnaittenbach 1 spielten sie von vorne weg auf Sieg was dann auch mit 2068 : 1990 Kegeln und 4 : 2 Punkten eindrucksvoll gelang. Sonja Licha gelang mit 538 Kegeln die Tagesbestleistung. Theresa Hanauer spielte mit hervorragenden 160 Kegeln Einzelbahnrekord auf Bahn 2. Weiter spielten: Theresa Hanauer 501, Carola Winkler-Grötsch 532 und Anna Hanauer 497 Kegel. Damit ist das Team in der Bezirksliga A Nord Frauen verlustpunktfrei Tabellenführer.

Die Herren 2 hatten ihr erstes Saisonsspiel und empfingen dazu die Gäste von SV Kulmain 3. In einer interessanten Kegel-Begegnung setzten sich die Hausherren schlussendlich verdient mit 2020 : 1922 Kegeln und 5 : 1 Mannschaftspunkten durch. Kevin Prem spielte mit 538 Kegeln die Tagesbestleistung. Die weiteren Ergebnisse: Harald Licha 438, Manfred Schneider 521, Franz Wagner 523.

Das könnte Dich auch interessieren...