16. Spieltag im Überblick

Die Jugendmannschaft U 18 von der SG Waidhaus/Neuenhammer konnte als einziges Team an diesem Wochenende punkten und in Heimspielen weiter ungeschlagen bleiben. Gegen die Gäste von BW Moosbach/Tröbes U 18 gab es einen ungefährdeten Sieg mit 4 : 2 Punkten und 1918 : 1847 Kegeln. Die Ergebnisse: Theresa Hanauer 476, Theresa Berger 459, Anna Hanauer 475 und Felix Uschold 508 Kegel.

Die Herren 1 empfingen den Tabellenführer RW Hirschau 2. Diese unterstrichen eindrucksvoll, dass sie Meisterschaftsfavorit Nr. 1 in der Bezirksliga Nord sind. Obwohl das Waidhauser Team nicht enttäuschte und sogar ein Unentschieden im Bereich des Möglichen war, ging der Sieg mit 4 : 2 Punkten und einer Holzzahl von 2153 : 2204 Kegeln an die Gäste. Für Waidhaus spielten: Hugo Wild 546, Franz Strobl 530, Dominik Hölzel 537 und Thomas Wild 540 Kegel.

Enttäuschend endete das Lokalderby zwischen Waidhaus 2 und RW Pleystein 2. Von Anfang an mussten die Gastgeber einem Rückstand nachlaufen und letztlich ging der Sieg nicht unverdient mit 4 : 2 Punkten und 2034 : 2055 Kegeln an die Gäste aus Pleystein. Mit dieser zweiten Heimniederlage in Folge nähert sich die Mannschaft wieder dem gefährdeten Tabellenbereich. Ergebnisse: Hermann Dierl 549 (Tagesbestleistung), Dominik Zintl 491, Manfred Schneider 490 und Kevin Prem 504 Kegel.

Das könnte Dich auch interessieren...